Kurse Angewandte Biomechanik beim Pferd

Die Kurse „Angewandte Biomechanik beim Pferd“  werden regelmäßig über das Institut für Tiergesundheit und Pferdeverstand (ITP) in Oberösterreich (Austria) angeboten. Das Wissen um die Angewandte Biomechanik beim Pferd führt zu einem tiefgreifenden Verständnis der Bewegungsmöglichkeiten und des Leistungspotentials beim Pferd.

Alle Kurse und Seminare am ITP stehen unter der Leitung der Pferde-Tierärztin Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen. Als gemeinsamer Nenner aller Kurse stehen ganzheitliche Zusammenhänge im Mittelpunkt des Interesses. Außerdem werden viele praktische Übungsmöglichkeiten in Kleingruppen am Pferd geboten.

Das Sehen lernen (z.B. Gangbildanalyse) und Fühlen steht im Vordergrund auch in den Kursen zur Angewandten Biomechanik am gesunden Pferd. Ziel ist das Verständnis für die Bewegung des Pferdes sowie die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele zum Ausgleich energetischer Disbalancen. Ein Pferdetraining nach ganzheitlichen Gesichtspunkten hat nicht nur die Leistung, sondern auch das Wohlbefinden sowie die langfristige Gesunderhaltung des Partners Pferd zum Ziel.

In den Kursen Angewandte Biomechanik beim Pferd wird auch auf die passende Ausrüstung (Sattelkunde, Kappzaum) sowie die Bedeutung einer balancierten biomechanisch optimierten Hufbearbeitung eingegangen.

Genauere Infos zu allen Kursen sind auch unter Die Pferde-Tierärztin zu finden.

AKTUELLES:

  • Kursreihe für Reiter, Therapeuten und Trainer am ITP: „Angewandte Biomechanik beim Pferd„; Infos hier:Angewandte Biomechanik2020
    • Nächster Basiskurs: ab 10.10.2020 am Alexanderhof, NÖ

Weitere Infos erhalten Sie unter info@pferde-physiotherapie.at.

Kurse Angewandte Biomechanik beim Pferd - Korrektur von Schonhaltungen

Kurse Angewandte Biomechanik beim Pferd – z.B: der Einsatz des Körperbandes im Bewegungstraining beim Pferd